Wissensdatenbank: Joomla!
Wie stelle ich Joomla auf HTTPS / SSL um?

Falls Sie noch kein Zertifikat für Ihre Domain erstellt haben, schauen Sie sich bitte die Anleitung "Wie richte ich ein Let's Encrypt Zertifikat ein?" In der Rubrik "Plesk" an.

- Erstellen Sie vor allen Änderungen bitte eine aktuelle Sicherung Ihrer Webseite und deren Datenbank. (Vollständiges Backup der Webseite) Hierzu können Sie auf die in Ihrem Plesk integrierte Backup-Funktion, oder alternativ auf ein kostenloses Tools wie "Akeeba Backup" zurückgreifen. Gehen Sie bitte sicher, dass diese Sicherung ohne Fehlermeldungen erstellt wurde.

- Melden Sie sich hiernach bitte auf Ihrer Joomla Administrationsoberfläche an und wechseln auf die Konfiguration. Hier finden Sie auf dem Karteireiter "Server", einen Punkt mit dem Namen "HTTPS erzwingen" und einem Dropdown-Menü. Wählen Sie bitte "Gesamte Website" und speichern danach die Änderungen. Durch den Wechsel des Protokolls kann es vorkommen das Sie automatisch ausgeloggt werden und sich erneut anmelden müssen.



- Rufen Sie nun Ihr Joomla-Frontend auf, sollte ein kleines Schloss oder grünes Symbol vor Ihrer Domain erscheinen und die Verbindung damit als "sicher" ausweisen.

- Zeigt der Browser keine sichere Verbindung an, so ist es oft der Fall, dass Elemente wie Bilder oder Scripts "hart" mit einem "https" aus dem Quelltext heraus verlinkt worden sind. Hierfür kommen aber auch Plugins, Module, Komponenten oder Bestandteile eines Template in Frage. Woran es konkret liegt, lässt sich beispielsweise mit dem Firefox-Browser und dessen Entwicklertools (Netzwerkanalyse) herausfinden. Hiermit ist es möglich sich nicht nur alle Elemente, sondern auch das Protokoll über die sie geladen werden anzeigen zu lassen.